BISCHOFSLEITEN Kalterersee Auslese classico superiore, DOC 2021 VIGNA Bischofsleiten

Leuchtendes Kirschrot, fruchtig, feinwürzig, weiche Tannine, angenehme Frische, langer Nachhall.

Der Kalterersee BISCHOFSLEITEN ist Botschafter seines Terroirs. Unverwechselbarer Kalterer. Gewachsen auf alten Reben in einem göttlichen Weinberg nahe dem Kalterer See, seiner eigenen „Vigna“. Sein Terroir und der traditionelle Ausbau im Holzfass lassen einen vielschichtigen Duft nach Amarenakirschen, roten Johannisbeeren und Veilchen mit einem Hauch von Mandeln entstehen. Der elegante Körper zeigt sich am Gaumen. Der Wein ist erfrischend und trägt weiche Tannine. Das Finale ist fruchtbetont und lange.

Händische Lese und Selektion der Trauben aus dem historischen Weinberg „Bischofsleiten“. Abbeeren der Trauben und Maischegärung bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank. Nach dem biologischen Säureabbau Reife im Edelstahltank und im gebrauchten Tonneau (10%) für 6 Monate.

100% Vernatsch, autochthone Sorte aus Südtirol

Kaltern, Seehof, Bischofsleiten: 230 bis 280 m Meereshöhe, steile Einzellage in direkter Nähe zum Kalterer See, tiefgründiger, humoser, sandiglehmiger Kalkschotterboden

Alkohol 13 % Vol. Gesamtsäure 4,8 g/l Restzucker 0,8 g/l

Bis zu 5 Jahren

Besonders empfehlenswert zu Speck, Käse und Wurst, Pizza, feinwürzigen Suppen und Pastagerichten, gebratenem Fisch und Fleisch

12 – 14°C

Jahrgang 2020: Falstaff (92), Vernatsch Cup (Bester Vernatsch/Kat. Selektion) 2019: AIS VITAE (4 viti), Falstaff (91) | 2018: Falstaff (93), Vernatsch Cup (Bester Vernatsch/Kat. Selektion) | 2017: Falstaff (93) | 2015: AIS VITAE (4 viti), Gambero Rosso - Vini d'Italia (3 Gläser)

Flaschengröße: 750 ml / 1500 ml

Weinbrief herunterladen
lg md sm xs
ich bin volljährig / sono già maggiorenne / I am of legal drinking age