Pinot Noir - Südtiroler Blauburgunder, DOC 2020

Leuchtendes Rubinrot, fruchtige, feine Beerenaromen, dezente Würze, seidige Gerbstoffe, elegante Fülle.

Rubinrot leuchtet der Blauburgunder, ein Funkeln, das ihm die optimalen Sonnenstunden mitgeben. Er wächst am historischen Preyhof auf tiefgründigem Boden und genießt in dieser besten Blauburgunderlage Kalterns ein vergleichsweise kühles Mikroklima. So verdichten sich die typischen Fruchtnoten nach Kirsche, roten Johannisbeeren und Heidelbeeren. Feinwürzige Aromen umrahmen das Bouquet. Am Gaumen zeigt sich der Wein rund und saftig, mit eleganten, feinkörnigen Tanninen. Der Nachhall ist anhaltend.

Lese und Traubenselektion von Hand. Kaltmazeration (5 Tage) mit darauffolgender Gärung und sanfter Pressung. Vergärung und biologischer Säureabbau im Edelstahltank. Anschließender Ausbau für 12 Monate im Barrique und Tonneau. Assemblage nach einem Jahr, Füllung und Flaschenreife von 6 Monaten.

100 % Blauburgunder

Kaltern, Preyhof, Prey: 550 m Meereshöhe, tiefgründiger, humoser, lehmiger Kalkschotterboden

Alkohol 14 % Vol. Gesamtsäure 6,4 g/l Restzucker 0,7 g/l

5 Jahren

Besonders empfehlenswert zu Rindstatar, gegrilltem Thunfisch, gegartem oder gebratenem Fleisch, Wildgeflügel und Hartkäse

14 – 16°C

Flaschengröße: 750 ml

Weinbrief herunterladen
lg md sm xs
ich bin volljährig / sono già maggiorenne / I am of legal drinking age